Titelbild Play More Football Kinder trainieren mit Fussbällen

Play More Football

Schweizweit gibt es eine Neuerung im Kinderfussball!

Der Schweizerische Fussballverband (SFV) hat im 2021 ein neues Wettspielformat verabschiedet, das Play More Football heisst und im Kinderfussball in den Kategorien G, F und E/FF12 gespielt wird. Je nach Altersstufe finden die Fussballturniere Dank dem neuen Spielsystem nun mit weniger Spieler*innen und neu auf Klein- oder Grossfeldern statt.

 

Die Vorteile von Play More Football

Gemäss einer wissenschaftlichen Studie der Eidgenössischen Hochschule für Sport Magglingen EHSM mit Unterstützung von Swiss Olympic, zeigt diese neue Spielaustragung durchschnittlich rund 62% mehr Spielaktionen pro Spieler*in. So profitieren die Kinder auf dem Kleinfeld von mehr und diverseren Spielaktionen und höherer Spielbeteiligung. Mit einem sanften Übergang auf das Grossfeld lernen sie spielerisch das Positionsspiel und den Umgang mit grossen Distanzen und dem Jungendfussballtor. Zudem steigern die Erfolgserlebnisse die Motivation und vor allem die Freude am Fussball und am Mannschaftssport.

Das Wichtigste in Kürze über Play More Football

Vorteile:
  • ausgeglichenere Teilnahme am Spiel
  • individuelle Förderung der Entwicklung
  • mehr Einsatzzeit an Turnieren
  • mehr Erfolgserlebnisse und Freude
Kat. G Spielvarianten:
  • 2 gegen 2 im Kleinfeld 20 m x 15 m
    mit Mini-Toren (mind. 1.2 x 0.8 m)
  • 3 gegen 3 im Kleinfeld 20 m x 15 m
    mit Mini-Toren (mind. 1.2 x 0.8 m)
Kat. F Spielvarianten:
  • 3 gegen 3 im Kleinfeld 25 x 20 m
    mit Mini-Toren (mind. 1.2 x 0.8 m)
  • 4 gegen 4 im Grossfeld 30 x 25 m
    mit Jugendfussballtoren 5 x 2 m
Kat. E / FF12 Spielvarianten:
  • 3 gegen 3 im Kleinfeld 25 x 20 m oder 25 x 30 m
    mit Mini-Toren (mind. 1.2 x 0.8 m)
  • 6 gegen 6 im Grossfeld 43 – 48 x 25 – 30 m
    mit Jugendfussballtoren 5 x 2 m

So, let’s play more football…

Im Juni 2021 startete bereits die Pilotphase für die neue Spielform in der Schweiz und ab August 2022 beginnt die zweijährige Übergangsphase, in der die Vereine auf das neue  Spielsystem Play More Football umstellen und ihre Infrastruktur entsprechend aufrüsten. Dies bedeutet für die Vereine teilweise Neuanschaffungen.

 

Um den Aufwand beim Aufstellen der Spielfelder zu minimieren, gibt es folgende Möglichkeiten:

Spielfeldmarkierung Play More Football für Naturrasen

    • fixfertig abgemessen auf 15 x 20 m, 20 x 25 m oder 25 x 30 m
    • aus 50 mm breitem Gurtband (blau), Ösen ringsum im Abstand von 5 m, Ecken vernäht
    • Lieferung mit 4 Erdankern für die sichere Befestigung

Ebenso bieten wir Ihnen unsere Minitore in diversen Varianten an: vollverschweisst oder klappbar und platzsparend. Diese und weitere Produkte wie Trainingsutensilien, Markierungskegel und Markierteller für Kunstrasen finden Sie in unserem Flyer als Download oder direkt in unserem Shop:

Spielfeldmarkierung Play More Football blaues Markierband mit rotem Anker
12 Farbige Markierungskegel nebeneinander aufgestellt für Play More Football
40 Farbige Markierungsteller auf einem Halter für Play More Football
Minifussballtor "Fun2Play", klappbar, 120x80 cm, spielbereit für Play More Football, Kinderfussball Schweiz
Minifussballtor "TOP", 70 x 50 cm, auf dem Rasen bereit für Play More Football, Kinderfussball Schweiz
Minifussballtor "Play More" 120 x 80 cm auf Rasen für Play More Football Kinderfussball Schweiz
Minifussballtor “EASY”, 180 x 120 cm, vollverschweisst, für Play More Football Kinderfussball Schweiz

Auch im Kinderfussball: Von der Planung bis zur Endmontage

Sie haben mit uns während des ganzen Projekts einen zuverlässigen Ansprechpartner, der gemeinsam mit Ihnen alle Schritte plant und umsetzt.

Rufen Sie uns an: 📞 032 391 71 00
Oder schreiben Sie uns auf [email protected].

 Wir freuen uns auf Sie, Ihr Activa Sport Team
…möge der Sport mit Dir sein!